Weltweiter Klima-Aktionstag – Samstag 28. November 14 Uhr – Helvetiaplatz

Headerbild Aletschgletscher from Riederalp in Switzerland. © GMC Photopress, Gerd Müller, gmc1@gmx.ch

Die Gletscher sind die augenfälligsten Opfer des Klimawandels in den Alpen. © Bild: GMC Photopress, Gerd Müller

Ein Teil des grössten Menschenherz der Schweiz sein! Weil alles, was wir lieben, durch den Klimawandel bedroht ist, fordern Menschen auf der ganzen Welt ein umfassendes Klima-Abkommen und greifbare Ergebnisse der Klimakonferenz COP21 in Paris. In Zürich wird am Samstag 28. November das grösste Menschenherz der Schweiz geformt und als unübersehbares Zeichen von mehreren Tausend Menschen für mehr Klimaschutz nach Bern und Paris gesandt.

14:00   Fakten, Lösungen, Musik und Tanz
• Stadträtin Dr. Claudia Nielsen, (Vorsteherin Gesundheits-/Umweltdepartement)
• Prof. Andreas Fischlin (Klimaforscher ETHZ, IPCC-Autor, CH-Delegation in Paris)
• Hannes Blaser (Gemüserbauer BioSuisse/Demeter)
• Sonam Palmo (Tibeter Jugend Europa, Climate Action for the Roof of the World)
• Dr. Oliver Marchand (Divestment-Spezialist fossil-free.ch)
• Klima-Slang-Poetry
• Preisverleihung des Schüler-Klimawettbewerbs

15:00 Gemeinsame Herz-Aktion und Botschaft
• Wir formen das grösste Menschenherz der Schweiz
• Band Green Trees & Coffee
• Dr. Herren (Gründer Biovision, Träger Alternativer Nobelpreis und Swiss Award)
• Regina Muthama (Landwirtschaftsberaterin Kenia)
• Manuel Klarman (Gründer Eaternity)
• Louis Palmer (Solar- und Nachhaltigkeitspionier)
• Wir schicken unsere Botschaft nach Paris, an Politik und Wirtschaft
• Band Baba Roga

17:00   Film: “This Changes Everything” im Volkshaus.
Begrenzte Anzahl Plätze, bitte hier reservieren.


Komm zu dem Event und lade auch deine Freunde via Facebook ein!

Wir leben in einem der reichsten Länder der Welt und haben damit besonders viele Möglichkeiten, uns für Klimagerechtigkeit und eine sichere Klimazukunft einzusetzen. Neben Menschen in entfernten Ländern sind auch wir und unsere Kinder zunehmend von der Klimakrise betroffen. Deshalb brauchen wir ein umfassendes Klimaabkommen mit wirksamen Massnahmen – für eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen. Kinder, Jugendliche und ältere Menschen sind am Anlass herzlich willkommen. Sei Teil der wachsenden weltweiten Klimaschutz-Bewegung und bring auch Deine Freunde und Nachbarn mit! (Quelle: Greenpeace)
Download: Poster A4 / Klima-Aktionstag Flyer A6

Klimawettbewerb für Schulen /  Infos für NGO’s /  Helfer /  AVAAZ Event /  Kontakt

Weitere Klimaberichte, die Sie interessieren könnten:

Vision Null: Warum wir langfristig kein CO2 mehr freisetzen dürfen

Klimawandel bedroht Weinanbaugebiete mit Goldgelber Vergilbung

Bundesrat-Botschaft zum Klima- und Energielenkungssystem

Kohlenstoffrisiken: Erste Studie für den Schweizer Finanzplatz

ETH Zürich: Wie moderne Klimamodelle funktionieren

Alle Naturgefahren auf einen Blick in einer App des Bundes

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Bessere Einschätzung der Entwicklung von Naturgefahren

Migros und Bühler finanzieren Forschung gegen Food Waste

Schreibe einen Kommentar