Sommerflugplan 2015: Die Neuigkeiten im Streckennetz

Cathay Pacific

 

Von Zürich in die Welt hinaus – 159 Destinationen in 60 Ländern laden zum Verreisen ein. Das sind die wichtigsten Neuerungen im Sommerflugplan 2015.

Swiss International Air Lines
Das Europa-Streckennetz von SWISS wächst. Neu werden unter anderem Flüge nach Bari, Brindisi, Göteborg und Krakau angeboten. Saisonal werden zudem neu Bilbao und Santiago de Compostela bedient.

Cathay Pacific
Als neue Langstreckenairline begrüsst der Flughafen die Cathay Pacific in Zürich. Die mehrfach ausgezeichnete Airline wird täglich nach Hong Kong fliegen.

Air Berlin
Faro wird neu zwei Mal pro Woche durch Air Berlin bedient.

Vueling
Die spanische Fluggesellschaft Vueling bietet neu drei wöchentliche Flüge nach Malaga an.

Aegan Airlines
Aegean Airlines baut die Präsenz in Zürich ebenfalls aus und fliegt neben Athen und Heraklion neu auch nach Larnaca.

Thai Airways
Thai Airways fliegt ab Sommerflugplan 2015 mit modern ausgestatteten Boeing 777-300ER nach Zürich.

Air Canada
Air Canada wird auf den Flügen nach Toronto neu mehrheitlich einen Dreamliner einsetzen.

Der Sommerflugplan 2015 tritt am Sonntag, 29. März 2015, in Kraft.

Weitere Berichte, die Sie interessieren könnten:

Hotelplans neues Schweizer Kreuz am Himmel startklar

Australien-Spezial | Mauritius-Spezial | Südafrika-Spezial

Laos: Wiederentdecktes Indochina-Touristenparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.