Schlagwort-Archive: schmerzempfinden

CANNABIS BEI FIBROMYALGIE

Fibromyalgie ist seit 1994 auf der offiziellen Krankenliste (ICD-10-Schlüssel) der WHO aufgenommen. Man geht davon aus, dass Fibromyalgie neuropathische Ursachen hat, also auf eine Störung des Nervensystems zurückzuführen ist. Fibromylagie zeichnet sich durch Muskelspastiken, Angespanntheit, Schlafstörungen aus. Auch die Schmerzem-pfindlichkeit nimmt drastisch zu. Die Erklärungsansätze reichen von einer Dysregultation des Neurotransmittersysteme (hauptsächlich der Botenstoffe Dopamin und Serotonin) bis hin zu einer Störung der physiologischen Stressregulierungsmechanismen.  Im Fachjargon als Stressachse Hypothalmus-Hypophyse-Nebenniere).

Das engogene Cannabinoidsystem hat nach erwiesenermassen Einfluss auf die  physio-logische Funktionen, wie u.a. die Regulierung der dopa-minergen und serotonergen Me-chanismen sowie die Regulierung der physiologischen Stressreaktion. Darüber hinaus verfügt das Immunsys-tem über zahlreiche CB2-Rezeptoren und wird aus diesem Grund stark sowohl von den endogenen als auch von den exogenen Cannabinoiden beein-flusst.

Das Endocannabinoid-System ist über den gesamten menschlichen Körper verteilt und nimmt dementsprechend Einfluss auf div. Körperfunktionen wie  Stimmung, Appetit, Schlaf, Gedächnis und Schmerzempfinden. Es sind bis jetzt zwei Rezeptoren bekannt: Der CB1-Rezeptor und der CB2-Rezeptor. CB1-Rezeptoren sind im gesamten Nerven-system und in bestimmten Organen (Herz oder Milz) vorhanden. CBD2-Rezeptorensind hauptsächlich bei den Zellen des Immunsystems und Zellen  sowie beim Knochenaufbau oder Abbau involviert.

MUTLOS GESCHEITERTE STATT SINNVOLL BEFLUEGELTE DROGENPOLITIK

www.allmytraveltips.ch/?p=34921

BUNDESRAT GIBT GRÜNES LICHT FÜR PILOTVERSUCHE MIT CANNABIS

www.allmytraveltips.ch/?p=28796

ERLEICHTERTER ZUGANG ZU  MEDICAL CANNABIS / STUDIEN ZUM FREIZEITKONSUM

www.allmytraveltips.ch/?p=28672

VADEMEKUM MEDIZINISCHER FACHBEGRIFFE RUND UM THC & CBD

www.allmytraveltips.ch/?p=286727

CANNABIS: WIE WIRKEN CBD & THC UND BEIDE ZUSAMMEN?

www.allmytraveltips.ch/?p=28714

THC & CBD: KLINISCHE STUDIEN  & FORSCHUNGSBERICHTE

www.allmytraveltips.ch/?p=28737

KREBS: CANNABIS GEGEN MELANOME

www.allmytraveltips.ch/?p=28705

SIND NATÜRLICHE ODER SYNTETISCHE CANNABINOIDE BESSER GEGEN KREBS?

www.allmytraveltips.ch/?p=28798

HANF-ANALTIK UND CBD- DECARBOYILIERUNG

www.allmytraveltips.ch/?p=28836

KANN CANNABIS ARTHRITIS MINDERN?

www.allmytraveltips.ch/?p=28707

AUF DIE RICHTIGE CBD-DOSIERUNG KOMMT ES AN

www.allmytraveltips.ch/?p=28718

CANNABINOIDE UND IHR EPISHCER WIRKUNGSKREIS

www.allmytraveltips.ch/?p=28703

HANFSAMEN SIND PROTEINBOMEN UND CHOLESTERINSENKER

www.allmytraveltips.ch/?p=28732

CANNABINOIDE ALS HEILMITTEL  (BAG)

FAKTEN MEDIZINISCHES CANNABIS (BAG)

Systematic Review of Cannabis for medical use